Festivals und Film-Preise

Golden Globe

The Hollywood Foreign Press Association Award


Oscar

Oscar

Oscar 2017
Oscar Archiv
Golden Globe

Golden Globe

Golden Globe 2017
Golden Globe Archiv
Berlinale

Berlinale

Berlinale 2007
Berlinale Archiv




Golden-Globe-Archiv


Golden Globe 2016
Golden Globe 2015
Golden Globe 2014
Golden Globe 2013
Golden Globe 2012
Golden Globe 2011
Golden Globe 2010
Golden Globe 2009
Golden Globe 2008
Golden Globe 2007
Golden Globe 2006
Golden Globe 2005
Golden Globe 2004
Golden Globe 2003
Golden Globe 2002
Golden Globe 2001
Golden Globe 2000
Golden Globe 1999
Golden Globe 1998
Golden Globe 1997
Golden Globe 1996
Golden Globe 1995
Golden Globe 1994
Golden Globe 1993
Golden Globe 1992
Golden Globe 1991
Golden Globe 1990
Golden Globe 1989
Golden Globe 1988
Golden Globe 1987
Golden Globe 1986
Golden Globe 1985
Golden Globe 1984
Golden Globe 1983
Golden Globe 1982
Golden Globe 1981
Golden Globe 1980
Golden Globe 1979
Golden Globe 1978
Golden Globe 1977
Golden Globe 1976
Golden Globe 1975
Golden Globe 1974
Golden Globe 1973
Golden Globe 1972
Golden Globe 1971
Golden Globe 1970
Golden Globe 1969
Golden Globe 1968
Golden Globe 1967
Golden Globe 1966
Golden Globe 1965
Golden Globe 1964
Golden Globe 1963
Golden Globe 1962
Golden Globe 1961
Golden Globe 1960
Golden Globe 1959
Golden Globe 1958
Golden Globe 1957
Golden Globe 1956
Golden Globe 1955
Golden Globe 1954
Golden Globe 1952
Golden Globe 1951
Golden Globe 1949
Golden Globe 1948
Golden Globe 1947
Golden Globe 1946
Golden Globe 1945
Golden Globe 1944



Golden Globe - Preisträger und Nominierte 2013

The 70. Hollywood Foreign Press Association Awards

Die Vereinigung der Hollywood-Auslandspresse hatte am Donnerstag, den 13. Dezember 2012 die Nominierten für den Golden Globe bekanntgegeben. Die Entscheidung des Gremiums aus rund hundert internationalen Journalisten wurde bei der jährlichen Gala im Beverly Hilton Hotel bekanntgegeben, die am Sonntag, den 13. Januar 2013 um 20:00 Ortszeit stattfand.

Gemäß der Tradition, die hoffnungsvolle Tochter eines verdienten Hollywoodveteranen zur Miss Golden Globe zu küren, wurde dieses Jahr Francesca Eastwood ausgewählt, die Tochter von Clint Eastwood, der die begehrte Trophäe bislang sechs Mal erhielt, und Frances Fisher, bekannt vor allem durch ihre Rolle in Titanic. Da die Gleichberechtigung auch beim Golden Globe nicht Halt macht, gab es mit Sam Michael Fox, dem Sohn von Michael J. Fox und Tracy Pollan, erstmals auch einen Mr. Golden Globe.

Freuen durften sich Tina Fey und Amy Poehler, die zwar keine Trophäe mit nach Hause nehmen konnten, aber die Bühne erhielten, um auf launige Weise durch den Abend zu führen. Eine Überraschung war Ex-Präsident Bill Clinton, der sich die Ehre gab, mit Lincoln den Film über seinen berühmten Vorgänger vorzustellen. Mit dem Cecil B. DeMille Award für ihr Lebenswerk wurde Jody Foster ausgezeichnet, die vorher bei sieben Nominierungen zweimal den Golden Globe erhielt.

Die Nominierten für den Golden Globe 2014 wurden am 12. Dezember 2013 bekannt gegeben.



Kategorien Spielfilme

Bestes Drama:

Argo Django Unchained Life Of Pi Lincoln Zero Dark Thirty

Beste Darstellerin in einem Drama:

Jessica Chastain
für ihre Rolle in
Zero Dark Thirty
Marion Cotillard
für ihre Rolle in
Der Geschmack von Rost und Knochen
Helen Mirren
für ihre Rolle in
Hitchcock
Naomi Watts
für ihre Rolle in
The Impossible
Rachel Weisz
für ihre Rolle in
The Deep Blue Sea

Bester Darsteller in einem Drama:

Daniel Day-Lewis
für seine Rolle in
Lincoln
Richard Gere
für seine Rolle in
Arbitrage
John Hawkes
für seine Rolle in
The Sessions
Joaquin Phoenix
für seine Rolle in
The Master
Denzel Washington
für seine Rolle in
Flight

Beste Komödie bzw. Musical:

Best Exotic Marigold Hotel Les Miserables Moonrise Kingdom Lachsfischen im Jemen Silver Linings Playbook

Beste Darstellerin in einer Komödie bzw. Musical:

Emily Blunt
für ihre Rolle in
Lachsfischen im Jemen
Judi Dench
für ihre Rolle in
Best Exotic Marigold Hotel
Jennifer Lawrence
für ihre Rolle in
Silver Linings Playbook
Maggie Smith
für ihre Rolle in
Quartet
Meryl Streep
für ihre Rolle in
Wie beim ersten Mal

Bester Darsteller in einer Komödie bzw. Musical:

Jack Black
für seine Rolle in
Bernie
Bradley Cooper
für seine Rolle in
Silver Linings Playbook
Hugh Jackman
für seine Rolle in
Les Miserables
Ewan Mcgregor
für seine Rolle in
Lachsfischen im Jemen
Bill Murray
für seine Rolle in
Hyde Park am Hudson


Bester Animierter Film:

Merida Frankenweenie Hotel Transilvanien Die Hüter des Lichts Ralph reichts

Bester nicht-englischsprachiger Film:

Liebe Die Königin und der Leibarzt Ziemlich beste Freunde Kon-Tiki Der Geschmack von Rost und Knochen

Beste Nebendarstellerin:

Amy Adams
für ihre Rolle in
The Master
Sally Field
für ihre Rolle in
Lincoln
Anne Hathaway
für ihre Rolle in
Les Miserables
Helen Hunt
für ihre Rolle in
The Sessions
Nicole Kidman
für ihre Rolle in
The Paperboy

Bester Nebendarsteller:

Alan Arkin
für seine Rolle in
Argo
Leonardo Dicaprio
für seine Rolle in
Django Unchained
Philip Seymour Hoffman
für seine Rolle in
The Master
Tommy Lee Jones
für seine Rolle in
Lincoln
Christoph Waltz
für seine Rolle in
Django Unchained

Beste Regie:

Ben Affleck
für die Regie in
Argo
Kathryn Bigelow
für die Regie in
Zero Dark Thirty
Ang Lee
für die Regie in
Life Of Pi
Steven Spielberg
für die Regie in
Lincoln
Quentin Tarantino
für die Regie in
Django Unchained

Bestes Drehbuch:

Mark Boal
für
Zero Dark Thirty
Tony Kushner
für
Lincoln
David O. Russell
für
Silver Linings Playbook
Quentin Tarantino
für
Django Unchained
Chris Terrio
für
Argo

Beste Filmmusik:

Mychael Danna
für die Musik zu
Life Of Pi
Alexandre Desplat
für die Musik zu
Argo
Dario Marianelli
für die Musik zu
Anna Karenina
Tom Tykwer, Johnny Klimek & Reinhold Heil
für die Musik zu
Cloud Atlas
John Williams
für die Musik zu
Lincoln

Bester Filmsong:

For You
Act Of Valor
Not Running Anymore
Stand Up Guys
Safe & Sound
Die Tribute von Panem
Skyfall
Skyfall
Suddenly
Les Miserables


Kategorien Fernsehproduktion

Beste Serie - Drama:

Breaking Bad Boardwalk Empire Downton Abbey Homeland The Newsroom

Beste Darstellerin in einer Serie - Drama:

Connie Britton
für ihre Rolle in
Nashville
Glenn Close
für ihre Rolle in
Damages
Claire Danes
für ihre Rolle in
Homeland
Michelle Dockery
für ihre Rolle in
Downton Abbey
Julianna Margulies
für ihre Rolle in
The Good Wife

Bester Darsteller in einer Serie - Drama:

Steve Buscemi
für seine Rolle in
Boardwalk Empire
Bryan Cranston
für seine Rolle in
Breaking Bad
Jeff Daniels
für seine Rolle in
The Newsroom
Jon Hamm
für seine Rolle in
Mad Men
Damian Lewis
für seine Rolle in
Homeland

Beste Serie - Comedy bzw. Musical:

The Big Bang Theory Episodes Girls Modern Family Smash

Beste Darstellerin in einer Serie - Comedy bzw. Musical:

Zooey Deschanel
für ihre Rolle in
New Girl
Julia Louis-Dreyfus
für ihre Rolle in
Veep
Lena Dunham
für ihre Rolle in
Girls
Tina Fey
für ihre Rolle in
30 Rock
Amy Poehler
für ihre Rolle in
Parks And Recreation

Bester Darsteller in einer Serie - Comedy bzw. Musical:

Alec Baldwin
für seine Rolle in
30 Rock
Don Cheadle
für seine Rolle in
House Of Lies
Louis C.K.
für seine Rolle in
Louie
Matt Leblanc
für seine Rolle in
Episodes
Jim Parsons
für seine Rolle in
The Big Bang Theory

Bester Mehrteiler oder Fernsehfilm:

Game Change The Girl Hatfields & Mccoys The Hour Political Animals

Beste Darstellerin in einem Mehrteiler oder Fernsehfilm:

Nicole Kidman
für ihre Rolle in
Hemingway & Gellhorn
Jessica Lange
für ihre Rolle in
American Horror Story
Sienna Miller
für ihre Rolle in
The Girl
Julianne Moore
für ihre Rolle in
Game Change
Sigourney Weaver
für ihre Rolle in
Political Animals

Bester Darsteller in einem Mehrteiler oder Fernsehfilm:

Kevin Costner
für seine Rolle in
Hatfields & Mccoys
Benedict Cumberbatch
für seine Rolle in
Sherlock
Woody Harrelson
für seine Rolle in
Game Change
Toby Jones
für seine Rolle in
The Girl
Clive Owen
für seine Rolle in
Hemingway & Gellhorn

Beste Nebendarstellerin in einer TV-Produktion:

Hayden Panettiere
für ihre Rolle in
Nashville
Archie Panjabi
für ihre Rolle in
The Good Wife
Sarah Paulson
für ihre Rolle in
Game Change
Maggie Smith
für ihre Rolle in
Downton Abbey
Sofia Vergara
für ihre Rolle in
Modern Family

Bester Nebendarsteller in einer TV-Produktion:

Max Greenfield
für seine Rolle in
New Girl
Ed Harris
für seine Rolle in
Game Change
Danny Huston
für seine Rolle in
Magic City
Mandy Patinkin
für seine Rolle in
Homeland
Eric Stonestreet
für seine Rolle in
Modern Family

(c) G.F.M. e.V. - Golden Globe - The Hollywood Foreign Press Association Award
22. Juni 2017
.. ...